Reifenversand

Reifenversand - Reifen versenden leicht gemacht

Felgen und Reifen günstig inkl. Abholung versenden

Cargo International ist Ihr erfahrener und kompetenter Partner für einen schnellen, sicheren und günstigen Reifenversand.

Felgen, Räder und Reifen verschicken Sie mit uns nach Wunsch. Egal wo und wann, mit unserem Reifenversand werden Ihre Autoreifen vor Ort am Wunschdatum abgeholt und dem Empfänger innerhalb von Deutschland nach ca. 1 bis 3 Werktagen zugestellt. Ein internationaler Reifentransport dauert ca. 2 bis 5 Werktage. Sie können mit uns einzelne Felgen, Sommereifen, Winterreifen oder Kompletträder versenden und das mit bis zu 60% Ersparnis.

Bei unseren Reifenversand ist die Abholung inklusive, wie auch bei all unseren anderen Produkten, und richtet sich an Firmen und Privatpersonen.

Einfach zahlen mit

Bankeinzug PayPal Sofortüberweisung auf Rechnung Vorkasse

Fragen und Antworten

Was muss ich beim Versand von Reifen beachten?

Sie möchten Ihre gebrauchten Autoreifen versenden oder Sie handeln mit Autoreifen und suchen nach einem Dienstleister, der Ihnen einen günstigen und zuverlässigen Versand und die entsprechende Abholung Ihrer Reifen garantiert? Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Versand Ihrer Räder achten müssen. Egal ob es sich um Felgen, Reifen, Kompletträder, Winterreifen oder Sommerreifen handelt – Der Transport von A nach B sollte möglichst schnell, günstig und vor allem zuverlässig und ohne Beschädigung erfolgen.

Wie sollte man die Autoreifen für den Versand verpacken?

1. Kompletträder verpacken

Gerade bei der Verpackung von Kompletträdern sollte auf einen geeigneten Schutz geachtet werden, damit die Räder nicht beschädigt werden. Dazu benötigen Sie etwas stabile Kartonage, ein Klebeband und Polstermaterial, wie Styropor oder Schaumstoff. Legen Sie im ersten Schritt  die Reifen auf eine stabile Kartonage und polstern anschließend die Felge mit dem vorhandenen Polstermaterial ab. - Legen Sie darauf wieder eine Kartonage und befestigen sie die ganze Konstruktion mit ausreichend Klebeband. Der Versandschein sollte gut sichtbar und auf der gepolsterten Seite des Paketes angebracht werden. Natürlich - können sie die Reifen auch in einem ausreichend großen Karton verschicken. Hier sollte lediglich darauf geachtet werden, dass das Rad nicht hin- und her rutscht und die Felge gut gepolstert ist.

2. Einzelne Felgen verpacken

Möchte man nur einzelne Felgen versenden, umwickelt man diese komplett mit Polstermaterial und packt sie anschließend in einen Karton. Bei ausreichender Polsterung können auch mehrere Felgen in einem Karton versendet werden. Auch hier ist wieder darauf zu achten, dass nichts hin- und her rutscht.

3. Reifen ohne Felgen verpacken

Lose Reifen ohne Felgen müssen in der Regel nicht mit einem Karton verpackt werden. Da die Paketscheine aber schlecht auf dem Gummi halten, sollte man ein paar Reihen Klebeband um den Rand des Reifens wickeln um eine geeignete Klebefläche zu schaffen.

Diese Angaben gelten natürlich gleichermaßen für Motorradreifen, Mofareifen, Rollerreifen und ähnliches.

Muss man die Reifen einzeln verpacken?

Nein, wer seine Räder ausreichend polstert, kann auch mehrere Räder in einem Karton unterbringen. Natürlich muss der Karton stabil genug sein, um das Gewicht der Reifen problemlos tragen zu können. Weiterhin sollte man darauf achten, dass die Felgen besonders gut gepolstert sind. Denn diese sollen vor Verformungen und unschönen Kratzern geschützt werden. Außerdem sollte unnötiges Hin- und Her Rutschen der Reifen innerhalb des Kartons vermieden werden.

Woher bekommt man Kartons für den Reifenversand?

Am einfachsten ist es, man fragt direkt bei einem Reifenhändler vor Ort nach. Dort gibt es die entsprechenden Kartons teilweise sogar kostenlos, sofern die Reifenhändler die Pakete nicht mehr benötigen. Ansonsten kann man auch in einem örtlichen Elektro-, Bau- oder Großmarkt nachfragen. Diese haben häufig gebrauchte Einwegpaletten, stabile Kartons und Polstermaterial. Andernfalls bieten Baumärkte und Paketshops das entsprechende Verpackungsmaterial an. Bei der Auswahl des Verpackungsmaterials sollte man aber unbedingt darauf achten, dass es unbeschädigt und ausreichend stabil ist. Außerdem müssen die alten Versandscheine entfernt werden.

Kann man Reifen auch ohne Verpackung versenden?

Nein. Zugegebenermaßen ist das Verpacken von Reifen etwas mühselig. Daher wird häufig versucht, die Reifen auch ohne Verpackung zu versenden. Früher wurden Reifen auch ohne Verpackung von Paketdienstleistern entgegengenommen. Mittlerweile wird das aber nicht mehr gerne gesehen, da die Reifen zum einen beschädigt werden und das Gummi der Reifen einen Stau auf dem Fließband verursachen kann. Des Weiteren werden andere Pakete gerade durch gebrauchte Reifen verschmutzt. Man sollte sich also lieber die Mühe machen, die Reifen ordentlich zu verpacken. Denn ein unbeschädigter Reifen sollte den Aufwand wert sein.

Wie finde ich einen kostengünstigen Reifenversand?

Wer seine Reifen sicher und zuverlässig versenden möchte, ist bei Cargo International genau richtig. Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Abholung des Paketes und liefern es zuverlässig und schnell an das gewünschte Ziel. Folgen Sie einfach den Anweisungen in unserem Versandkostenrechner und wählen Sie im zweiten Schritt ein für Sie passendes Angebot aus.

Kostenfreier Versandkostenrechner bei Cargo International

Cargo International stellt hierfür einen kostenfreien Versandrechner zur Verfügung. Laut einer Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität von November 2013 bietet Cargo-International seine Dienstleistungen zu überdurchschnittlich günstigen Versandpreisen mit einem sehr guten Service an. Die Autoreifen anstatt der Abholung durch den Paketdienstleister, zu einer nahe gelegenen Spedition zu bringen, um sie von dort aus versenden zu lassen, lohnt sich meistens nicht.

Kann man die Reifen auch per Nachnahme versenden?

Ja, aber nicht bei jedem Produkt. Zu den jeweiligen Produkten finden sich im Versandrechner (zweiter Schritt) Optionen, schauen Sie dort nach der Option „Nachnahme“. Käufer, die fürchten, dass Sie die im Voraus bezahlte Ware nicht erhalten, fragen häufig nach einem Versand per Nachnahme. Der Versand von Autoreifen per Nachnahme bringt den Vorteil für den Käufer mit sich, dass die Ware in der Regel sofort versendet wird. Der Verkäufer wartet in diesem Fall nicht erst darauf, dass er einen Zahlungseingang verbuchen kann. Die Versandkosten müssen vom Auftraggeber vorab an Cargo International entrichtet werden, dies kann nicht über den Nachnahmebetrag verrechnet werden.

Schneller Versand bei der Bezahlung per Nachnahme

Vorab: Die Versandkosten müssen vom Kunder der Cargo International vorab entrichtet werden und können nicht über die Bezahlung per NAchnahme entrichtet werden.

Im Vergleich zu einer Zahlung per Überweisung oder per Vorkasse, wartet der Verkäufer demnach nicht die gewohnten ein bis zwei Bearbeitungstage, um die bestellte Ware zu versenden. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass man Nachnahmebestellungen auch dann tätigen kann, wenn man einen negativen Schufa-Eintrag hat. Denn die meisten Anbieter ermöglichen eine Zahlung per Rechnung, also nach Erhalt der Ware nicht, wenn der Käufer einen negativen Schufa-Eintrag hat. Bei einem Versand von Rädern per Nachnahme wird die Ware persönlich durch den Paketboten ausgehändigt. Bei diesem muss der Käufer auch den fälligen Rechnungsbetrag zahlen. Allerdings erhöhen zusätzliche Nachnahmegebühren den Kaufpreis der Reifen.

Was kostet der Versand per Nachnahme?

Die Option Nachnahme akutell nur beim Speditionsversand möglich und kostet zur Zeit 15,30 Euro. Bei einem Auslandsversand von Reifen fallen noch weitere Zuschläge an. Der Reifenversand per Nachnahme bringt allerdings den Nachteil mit sich, dass der Käufer bei Anlieferung des Pakets nach Möglichkeit zu Hause sein sollte. Der Zusteller hinterlegt Nachnahmepakete nämlich nicht bei einem Nachbarn. Stattdessen wird  die Sendung wieder mitgenommen und versucht am nächsten Tag zuzustellen. Die Nachnahmeoption - ist zudem nicht bei jedem Produkt verfügbar.

Wie läuft der Versand von Rädern ab?

Zunächst einmal sollte Größe und Gewicht der Reifen ausgemessen werden. In dem Versandrechner von Cargo International können anschließend die Versandart wählen und die Anzahlt der Packstücke angeben. Im nächsten Schritt gibt man spezifische Daten, wie die Abhol- und Lieferadresse und das Abholdatum ein. Nachdem man die Reifen verpackt hat, klebt man die den Versandschein auf das Paket und den Rest erledigt der Paketdienstleister. Cargo International holt die Reifen, am gebuchten Abholtermin, vor Ort und kostenfrei ab und liefert Sie an den Empfänger.

Kann ich meine Reifen ins Ausland versenden?

Ja, Cargo International übernimmt auch den Versand von Reifen in das Ausland. Auch bei einem Im- oder Export können Sie mit uns Ihre Reifen über einen Paketdienst oder einer Spedition versenden. So finden sowohl Privatkunden als auch Gewerbetreibende oder Firmenkunden eine passende Lösung für den Versand von Rädern. Gerade beim Versand von Reifen oder Felgen über weitere Distanzen, welcher sogar über Luft- oder Seefracht erfolgen kann, sollte man auf eine sichere Verpackung der Reifen achten. Der Preis richtet sich an der Entfernung aus.

Paketschaden oder –verlust – Wie reagiert man?

Wenn Winterreifen oder Sommerreifen beschädigt ankommen oder sogar unterwegs ganz verloren gegangen sind, ist das besonders ärgerlich. Doch wie reagiert man in solchen Fällen am besten? Grundsätzlich sollte  der Empfänger jedes Paket auf seine Unversehrtheit hin überprüfen. Denn mit der Unterschrift beim Paketboten wird genau dieser Zustand bestätigt-. Falls Schäden an der Verpackung auffallen, sollte man den Zusteller bitten, das Paket in seinem Beisein öffnen zu dürfen. Falls sich der Zusteller nicht darauf einlässt, kann man - die Annahme verweigern oder den Schaden auf dem Handscanner oder Übertragungsschein vermerken. Sollte man von Außen keinen Schaden erkennen und entdeckt die mangelhafte Ware erst nach Öffnen des Pakets, muss der Schaden unverzüglich über das Kundenkonto unter der Rubrik „meine Aufträge“ --> „Schaden melden“ geltend gemacht werden.

In vier Schritten zum Versand


Bei allen Versandaufträgen wird das Versandgut bei Ihnen vor Ort abgeholt.
(Dieser Abholservice ist bereits in allen angegebenen Versandpreisen enthalten)


Weitere Information

Sie können auch Ihre Felgen, Räder, Kompletträder oder Reifen versenden, indem Sie unseren Speditionsversand  oder Paketversand als Versandart wählen. Beim Speditionsversand sollten diese auf einer Palette verpackt sein, beim Paketversand in einer quadratischen Kartonage.

Cargo International ist ein erfahrener und kompetenter Spediteur, der auch einen günstigen Reifen Versand anbietet.

Verschicken Sie Ihre Reifen nach Wunsch. Egal wo und wann, mit unserem Reifen Versand werden die Reifen abgeholt und dem Empfänger gebracht. Alles zu einem Preis.

Bequem und einfach – unser Reifen Versand

Nach einer kurzen Online-Registrierung auf unserer Homepage können Sie unseren Speditionsservice in Anspruch nehmen. Dazu müssen Sie uns nur einen Auftrag erteilen, und schon kann der Reifen Versand los gehen. Bei unseren verschiedenen Transportleistungen, können Sie das Versandgut vor Zustellung durch unsere telefonischen Terminabsprache avisieren lassen. Gegen geringen Aufschlag können die Felgen mit versendet werden.

Ein Reifen Versand und noch viel mehr als das

Cargo International ist auf den Versand von Sperrgut, großen Paketen und Paletten spezialisiert. Informieren Sie sich über unseren vielfältigen XXL-Versand und verschicken Sie mit uns Ihre Surfbretter, Kühlschränke oder Fahrräder zu unschlagbaren Preisen. Die Tatsache, dass alle auf unserer Homepage angegebenen Versandkosten die Abholung vor Ort enthalten, machen unsere Preise transparent und niedrig im Verhältnis zu anderen Transportanbietern.

Wollen Sie uns näher kennenlernen?

Wollen Sie unseren Reifen Versand oder eine andere Speditionsdienstleistung nutzen, dann registrieren Sie sich noch heute in unserem Kundenservice. Auf unserer Homepage stehen Ihnen alle Informationen über unsere Dienstleistungen sowie ausführliche Preislisten und ein Versandkostenrechner zur Verfügung. Jederzeit freuen wir uns über eine E-Mail von Ihnen, wenn Sie Fragen oder einen Auftrag für uns haben, über folgenden Kontaktlink: Kontaktieren Sie Cargointernational.de