Paketversand

Paketversand international

Pakete inkl. Abholung günstig verschicken

Versenden Sie Ihre nationalen und internationalen Paketsendungen zuverlässig und günstig über unseren Partner UPS (bis 31,5 kg) oder einem unserer Speditionspartner. Egal, ob kleine oder große Pakete, wir sind für Sie weltweit da.

Ihre Vorteile beim Paket versenden mit Cargo International:

  • Weltweite Abholung und Zustellung
  • Abholservice inklusive
  • Versandkosten ab 7,30 €
  • Sendungsverfolgung
  • Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten

Einfach zahlen mit

Bankeinzug PayPal Sofortüberweisung auf Rechnung Vorkasse

Details zum Paketversand

National

Maximalmaße320 cm Länge und Gurtmaß 400 cm
Maximalgewicht100 kg (ab 50 kg auf Palette)
Paketpreiseab 7,30 €
AbholungDas Abholdatum können Sie selbst frei auswählen
Zustellungnach ca. 1-2 Werktagen (Als Werktage gelten Montag bis Freitag)
Versicherungbis 510 € bei Paketen über Paketdienst inklusive, optional bei Spedition
Mögliche OptionenExpress, Zwei-Mann-Zustellung, Zusatzversicherung, Weltweit, …
Verpackungquaderförmig in Kartonage / hier kommen Sie zu den Verpackungstipps für den Paketversand.
Sendungen über 50 kg müssen auf einer Palette versendet werden,
verwenden Sie dazu unseren Palettenversand

International

Maximalmaße270 cm Länge und Gurtmaß 419 cm
Maximalgewicht50 kg
Versandkostenab 12 €
AbholungDas Abholdatum können Sie selbst frei auswählen
Zustellungnach ca. 1-3 Werktagen (Als Werktage gelten Montag bis Freitag)
Versicherungbis 500 € bei Paketen über Paketdienst inklusive, optional bei Spedition
Mögliche OptionenExpress, Zusatzversicherung, Weltweit, …
Mögliche Zustellländer

bis 50 kg weltweit, über 50 kg europaweit oder auf Anfrage.
Beim Paketversand mit einer Spedition können Sie bspw. nach ÖsterreichFrankreichBelgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Spanien, TschechienPolenItalien und viele weitere Länder verschicken.

Verpackungquaderförmig in Kartonage / hier kommen Sie zu den Verpackungstipps

Verpackungsrichtlinien

  1. Füllen Sie den Kartonboden mit Verpackungschips, von Hand geknülltem Zeitungspapier oder Styropor
  2. Stellen Sie Ihren Artikel so in den Karton, dass er nach außen noch etwas Platz zur Kartonseitenwand hat
  3. Füllen Sie den Rest des Kartons nun mit weiterem Polstermaterial so auf, dass kein weiterer Platz in dem Karton bleibt
  4. Schließen Sie den Karton und verkleben Sie diesen mit Packband (Kreppband ist zum Verkleben nicht geeignet). Abschließend bringen Sie unseren Versandschein gut sichtbar an.

weitere Informationen

Günstiger Paketversand – es muss gar nicht so schwer sein

Die Oma möchte den Enkeln, die weit entfernt in einem anderen Land wohnen, zu Weihnachten eine Freude machen. Der private Verkäufer eines Online-Auktionshauses muss jede Woche mehrere Pakete auf den Weg zu den Käufern bringen. Gewerblichen Verkäufern geht es nicht anders. Eines ist allen gemein – sie müssen sich darum kümmern, dass die Pakete irgendwo hingebracht werden, damit sie auf den Weg kommen. Ein Paket zu versenden kann schon sehr aufwändig sein. Zumindest dann, wenn man noch nicht den passenden Paketversand gefunden hat.

Die ältere Dame meint es gut mit den Enkeln und packt sehr viel in das Paket hinein. Dann ist es für sie zu schwer. Wie soll sie es nun zur Post oder zum Paketshop bringen? Ganz einfach, gar nicht. Warum nicht? Weil man für den Versand seines Pakets Cargo International nutzt und das Paket einfach abholen lässt. Genauso einfach können es sich auch alle Verkäufer oder Unternehmer machen. Das lästige Transportieren der Pakete zum Shop oder zur Post entfällt damit.

So funktioniert der Paketversand mit Cargo International

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie das genau mit dem Paketversand bei Cargo International geht. Der Ablauf ist sehr einfach und schnell erledigt. Wichtig ist, dass das Paket auch eine ausreichende Verpackung hat. Nur so kann der Inhalt vor eventuellen Beschädigungen während des Transports richtig geschützt werden. Schließlich soll doch alles einwandfrei beim Empfänger ankommen.

Cargo International versendet einerseits innerhalb von Deutschland, aber auch ins Ausland. Allerdings muss beim Versand ins Ausland immer darauf geachtet werden, dass auch nur das, was wirklich eingeführt werden darf, in das Paket hineingepackt wird. Sowohl Privatkunden als auch Geschäftskunden können ihre Pakete mit Cargo International versenden. Wer sich zunächst einmal über die Versandkosten informieren möchte, sollte den bereitgestellten Versandkostenrechner nutzen. Nach Eingabe der benötigten Informationen errechnet dieser sofort den Preis.

Hat der günstige Versandkostenpreis den Kunden überzeugt, muss zunächst einmal ein Kundenkonto eingerichtet werden. Dieses ist kostenlos und eine Voraussetzung für den Versand eines Pakets. Nachdem die nötigen Versandinformationen eingegeben wurden, wird die Bestellung nur noch aufgegeben. Kurz danach erhält der Kunde eine E-Mail, die alle notwendigen Details enthält.

Dazu gehören:

  • weitere Informationen
  • Rechnung
  • Versandschein

Der Versandschein muss nur noch ausgedruckt und anschließend auf das Paket geklebt werden, und schon ist es bereit zum Versand.

Den Abholtermin selbst aussuchen – so erlebt man keine Überraschungen

Überraschungen sind sicherlich meistens schön, aber nicht in allen Bereichen.

Stellen Sie sich folgende Situation vor:

Ein Paket liegt zur Abholung bereit.

Keiner weiß, wann der Abholer kommt.

Und natürlich ist man gerade dann nicht zu Hause, wenn er doch endlich da ist.

Das ist auf jeden Fall eine unschöne Überraschung. Mit Cargo International muss es nicht soweit kommen, da man den Abholtag selbst festsetzen kann. So weiß man, an welchem Tag der Abholer kommt, und kann passend zu Hause sein.

Schneller und günstiger Paketversand mit dem ausgezeichneten Paketdienst

Ausgezeichneter Paketdienst – tragen wir hier nicht etwas dick auf? Keineswegs, denn in diesem Fall ist das Wort ausgezeichnet nicht nur ein Adjektiv, sondern eine Tatsache.

Paketdienste gibt es heute reichlich, aber nicht alle sind gleich. Neben den Unterschieden bei den Versandkosten gibt es auch sehr große Unterschiede im Service-Bereich. Aber nicht bei Cargo International, denn Service wird bei uns groß geschrieben.

Sie glauben uns nicht? Wir können dies sogar beweisen. Gerade erst konnten wir zwei erste Plätze einnehmen. Nein, nicht in der Schlange an der Kasse, sondern bei einem Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität GmbH & Co. KG. Sowohl im Bereich Paketdienste als auch im Bereich Service konnte sich Cargo International gegen seine Mitbewerber durchsetzen und alle anderen hinter sich lassen. Das ist ein Ergebnis, das für sich spricht.

Pakete ins Ausland schicken – oft gar nicht so einfach

Lassen Sie uns noch einmal zur Oma zurückkommen, die ihren Lieben im Ausland etwas Gutes tun möchte. Das ist zu abwegig? Schaut man sich einmal an, wie viele Menschen in den vergangenen Jahren ihr Glück im Ausland gesucht haben, ist dies überhaupt nicht abwegig. Zurück bleiben dann nicht nur die Freunde, sondern sehr oft auch Eltern und Großeltern. Stehen dann Geburtstage an oder Festtage, vermissen die Daheimgebliebenen ihre Familienangehörigen am meisten. Wenn man schon nicht gemeinsam feiern kann, möchte man wenigstens etwas aus der Heimat schicken. So wissen die Empfänger, dass man sie nicht vergessen hat. Allerdings ist es sehr wichtig sich vorab genau zu informieren, was in das Zielland geschickt werden darf. Gerade bei Lebensmitteln gibt es meistens strenge Vorschriften. Diese sollte man auf jeden Fall kennen, bevor man den Schwarzwälder Schinken in die USA schickt. Ansonsten kann es durchaus vorkommen, dass das Paket nicht ausgeliefert werden darf.

Aber gerade für ältere Menschen stellt ein solcher Versand ins Ausland eine große Hürde dar. Auch alle anderen rätseln mitunter, wie man am besten ein Paket ins Ausland schicken kann. Cargo International macht es einfach. Es müssen lediglich die vorgegebenen Schritte befolgt werden. Auch der Preis kann dank des Versandkostenrechners gleich online errechnet werden. Wer sich nicht sicher ist, ob das Paket den Anforderungen entspricht, kann sich ausführlich online informieren. Gibt es noch immer Fragen, steht ein Service-Team bereit, um telefonisch passende Antworten zu geben. Dem Versand des Pakets ins Ausland steht dann nichts mehr im Weg.

Kurze Lieferzeiten – ewiges Warten gibt es bei Cargo International nicht

Man weiß genau, dass der Auftraggeber das Paket versandt hat. Man sitzt daheim und wartet auf das langersehnte Klingeln. Aber es kommt nicht. Und wieder vergeht ein Tag, und das bestellte Produkt ist nicht gekommen.

Kennen Sie diese Szenario auch zur Genüge? Will man verhindern, dass auch andere diese Erfahrung machen, bleibt nur ein Versand mit Cargo International übrig. Innerhalb von ein bis zwei Werktagen nach der Abholung hat der Empfänger das Paket für gewöhnlich in der Hand. Beim Versand ins Ausland können, je nach Land, auch bis zu drei Tage verstreichen.

Soll es ganz schnell gehen? Natürlich bietet Cargo International auch einen Express-Versand an gegen einen Aufpreis.

Lösungen gibt es immer – auch für recht schwere Pakete

Oft wird ein Paket doch schwerer, als man sich das vorgestellt hat. Gerade Privatkunden kennen das Problem. Im Paket ist noch Platz, und so steckt man noch das eine oder andere Teil mit hinein. Platz ist vielleicht noch genug, aber dass das Paket ganz schön schwer geworden ist, das stellt man meistens zu spät fest. Herausnehmen mag man aber dann auch nichts mehr. Auch das ist natürlich kein Problem. Innerhalb von Deutschland können Pakete versendet werden mit einem Gewicht von bis zu 100 Kilogramm. Für das Ausland sollte man dann doch bei 50 Kilogramm mit dem Packen aufhören, denn dies ist das Höchstgewicht, das für Auslandspakete zugelassen ist.

Aber wie nun das Paket überhaupt bis an die Tür bekommen, geschweige denn weiter? Wer sich mit der Beförderung seines Pakets zum Abholort überfordert fühlt, kann sich dieses auch ganz einfach vom Standort aus abholen lassen.

Steht das Paket im Keller, im Wohnzimmer oder in der Garage? Dann gibt es bei Cargo International die Option der Zwei-Mann-Abholung. Wie der Name bereits sagt, werden bei der Wahl dieser Option zwei starke Männer zur Abholung erscheinen, und das Paket abholen. So muss man sich auch um diese paar Extra-Pfunde nicht mehr kümmern (zumindest nicht um die des Paketes). Dieselbe Option ist auch für die Zustellung zubuchbar. Natürlich ist es auch möglich, beide Varianten gleichzeitig zu buchen.

Der Paketdienst war da aber der Empfänger nicht – alles kein Problem

Wieder ein Szenario, das viele kennen. Man wartet auf ein Paket. Tagtäglich verlässt man das Haus nicht. Dann läuft man eben schnell zum Bäcker, kommt zurück, und der Paketdienst war da. Dann findet man einen netten Zettel der einen anweist, dass man sein Paket am nächsten Tag abholen kann. Und alles Warten war umsonst.

Beim Versand mit Cargo International wird dies nicht passieren. Zwar erhält der Empfänger bei Abwesenheit während des Zustellversuchs auch einen Zettel, aber mit einem anderen Aufdruck. Der Empfänger wird die Nummer einer Service-Hotline finden. Zur Abstimmung eines erneuten Zustellversuchs reicht ein Anruf bei dieser Nummer aus.

Sie wollen dort nicht anrufen? Auch kein Problem, denn wenn kein Anruf erfolgt, wird am nächsten Werktag erneut ein Zustellversuch durchgeführt. Bis zu drei Mal wird der Mann mit dem Paket wiederkommen, um es zuzustellen. Innerhalb dieser Zeitspanne sollte es jedem möglich sein, einmal zu Hause zu sein, um das Paket in Empfang zu nehmen. Sind alle Zustellversuche erfolglos, erhält der Versender sein Paket wieder zurück.

Schneller, einfacher und günstiger Paketversand – Cargo International

Fragen und Antworten

Wohin kann ich meine Pakete mit Cargo International verschicken?

Mit Cargo International können Pakete sowohl innerhalb von Deutschland verschickt werden als auch in die ganze Welt. Zudem ist es auch möglich, ein Paket aus dem Ausland nach Deutschland zu holen.

Kann ich auch als Privatkunde Cargo International nutzen?

Cargo International versendet sowohl für Privatkunden als auch für Geschäftskunden.

Muss ich das Paket zu einem Shop bringen?

Nein, die zu versendenden Pakete werden abgeholt.

Kostet die Abholung einen Aufpreis?

Die Abholung ist in den Versandkosten bereits inklusive.

Kann ich ein Abholdatum selbst bestimmen?

Ja, Sie können sich das Abholdatum selbst aussuchen.

Was passiert mit dem Paket wenn der Empfänger nicht zu Hause ist?

Generell werden beim Paketversand bis zu drei Zustellversuche unternommen. Nach einer erfolglosen Zustellung bekommt der Kunde einen Zettel in seinen Briefkasten geworfen. Dieser enthält entsprechende Informationen, wie es nun mit der Zustellung weitergeht. Dort ist auch die Nummer der Servicehotline vermerkt. Durch einen Anruf bei dieser Hotline ist es möglich, einen erneuten Zustelltermin abzusprechen. Wird eine solche Terminvereinbarung nicht durchgeführt, erfolgt am kommenden Werktag ganz automatisch eine erneute Zustellung. Eine Abholung am Depot ist nur in absoluten Ausnahmefällen möglich nach Absprache und mit direkter Zusage.


Gibt es eine Aufbewahrungsfrist für Pakete die nicht zugestellt werden konnten?

Nein, nachdem eine Sendung auch nach mehreren Versuchen nicht zugestellt werden konnte, erfolgt die Retoure an den Versender.

Wie lange dauert es bis der Empfänger das Paket erhält?

Für gewöhnlich erfolgt die Lieferung im Inland innerhalb von ein bis zwei Werktagen, dabei zählen die Tage von Montag bis Freitag als Werktage.

Erfolgt die Abholung oder Zustellung immer bis zur Wohnung?

Generell ist es so, dass sowohl Abholung als auch Zustellung immer bis zur Bordsteinkante erfolgen.

Ich habe etwas Schweres aus der Wohnung abzuholen, gibt es eine Lösung?

Es ist möglich, die sogenannte Zwei-Mann-Abholung zu wählen. Dies ist eine Option, die gegen Aufpreis verfügbar ist. Diese Option ist möglich sowohl für die Abholung als auch für die Zustellung. Wurde diese Option gewählt, wird das Paket auch bis in den zweiten Stock oder in den Keller gebracht, oder auch von dort abgeholt. 

Wie kann ich erfahren, wie viel ich zahlen muss für meine Sendung?

Das ist ganz einfach. Um herauszufinden, wie viel Entgelt fällig wird für eine Sendung, steht der Versandkostenrechner zur Verfügung. Nach Eingabe der geforderten Informationen wird errechnet, wie hoch der Preis für diese Lieferung sein wird.

Ab welchem Preis können Pakete verschickt / abgeholt werden?

Innerhalb Deutschlands:

  • ab 7,30 Euro

Ins Ausland:

  • ab 12,- Euro
Unsere vollständigen Paketpreise können Sie über unseren Versandkostenrechner erfahren.

Wie bekomme ich den Versandschein für das Paket?

Nachdem der Auftrag gegeben wurde, erhält der Auftraggeber eine E-Mail, die auch den Versandschein beinhaltet. Dieser muss nur ausgedruckt und auf das Paket geklebt werden. Alternativ ist es auch möglich, den Versandschein im Kundenkonto herunterzuladen und auszudrucken. Sollten Sie Auftraggeber und gleichzeitig auch Empfänger der Ware sein ist es notwendig, dass Sie dem Versender diesen Versandschein zukommen lassen.

Muss ich mich registrieren um ein Paket verschicken zu können?

Ja, das ist erforderlich. Diese Registrierung ist natürlich kostenlos.

Gibt es auch einen Express-Versand?

Für fast alle Produkte bietet Cargo International die Möglichkeit eines Express-Versands an. Zur Verfügung stehen dafür unterschiedliche Möglichkeiten, die optional buchbar sind. Im Bereich Paketversand stehen zur Verfügung:

Beim Paketversand:

Standard-Express

Zustellung am nächsten Werktag nach Abholung

Super Express

Abholung am Tag der Buchung (wenn Auftrag bis 14 Uhr vorliegt, ansonsten zählt das ausgewählte Abholdatum) und Zustellung am nächsten Werktag bis 12 Uhr

Export-Express

Zustellung nach ca. 1-2 Werktagen nach Abholung

Kann ich auch per Nachnahme verschicken?

Der Versand per Nachnahme ist im Bereich des Paketversands nicht möglich. Lediglich im Bereich des Speditionsversands wird diese Option angeboten.

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

Bezahlen können Sie per Paypal, Sofortüberweisung und Lastschrift.

Kann ich auch auf Rechnung versenden?

Das geht dann, wenn Sie ein Firmenkunde, Geschäftskunde oder Vielversender sind. Auch alle Behörden, Vereine und Kunden mit mehr als drei Bestellungen können auf Rechnung versenden.

Gibt es eine Sendungsverfolgung?

Die gibt es natürlich. Nach der Eingabe der für Ihre Sendung zuständigen Auftragsnummer können Sie gleich feststellen, wo genau sich Ihre Sendung gerade befindet.

Wie schwer darf ein Paket sein?

Maximal 100 Kilogramm innerhalb Deutschlands und 50 Kilogramm ins Ausland. Allerdings gibt es hier Unterschiede. Im Inland können Pakete bis zu einem Gewicht von 31,5 Kilogramm sowohl mit dem Paketdienst verschickt werden als auch mit der Spedition. Wiegt ein Paket mehr als 31,5 Kilogramm kann der Transport nur noch per Spedition erfolgen. Auch für den Versand ins Ausland gibt es diese Unterschiede. Allerdings können Pakete ins Ausland bis 50 Kilogramm mit Paketdienst und Spedition geschickt werden, darüber nur noch per Spedition.

Wie groß darf ein Paket maximal sein?

Pakete Inland:

  • 320 cm Länge und ein Gurtmaß von 400 cm

Pakete Ausland:

  • 270 cm Länge und ein Gurtmaß von 419 cm

Was darf in ein Paket ins Ausland alles hinein?

Das ist von Land zu Land ganz unterschiedlich. Daher ist es wichtig sich umfassend zu informieren, bevor man ein Paket abschickt. Oft gibt es gerade bei Lebensmitteln Probleme. Viele Länder erlauben nicht die Einfuhr von bestimmten Lebensmitteln. Dies kann man umgehen, indem man sich gründlich informiert, was alles in ein Paket hineingepackt werden darf, bevor man er zusammenstellt. Ansonsten kann es passieren, dass das Paket sichergestellt wird und nicht ausgeliefert werden kann.

Ab wann gelte ich als Vielversender?

Schon ab fünf Sendungen monatlich kann man als Vielversender geführt werden und erhält günstigere Konditionen.

Ich möchte ein Paket aus dem Ausland abholen lassen, geht das auch?

Generell ist dies problemlos möglich, solange sich das gewünschte Land in der Liste der vorgegebenen Länder befindet. Dies ist auch möglich, wenn Sie selbst nicht der Versender des Paketes sind. Als Auftraggeber können Sie den Abholungsort selbst bestimmen, egal ob im Inland oder im Ausland.

Wie sieht es aus mit Zollgebühren?

Wer ein Paket in ein Land versendet, das über einen Zoll verfügt, muss mit anfallenden Zollgebühren rechnen. Wichtig ist, dass grundsätzlich immer vor dem Versand alles erledigt sein muss mit dem Zoll. Zudem müssen eventuell erforderliche Dokumente immer vorliegen. Wird das Paket in Drittländer versandt, also in Länder außerhalb der EU, muss außen am Paket noch zusätzlich eine Proformarechnung angebracht werden, und das in dreifacher Ausfertigung. 

Muss ein Paket verpackt sein?

Dies ist unbedingt erforderlich, da es sonst zu Beschädigungen des Pakets kommen kann. Es ist auch möglich, dass ein unzureichend verpacktes Paket gar nicht erst mitgenommen wird. Sollte das Paket und die Ware darin auf dem Transportweg beschädigt werden und wurde vorher nicht ausreichend verpackt, wird es keine Übernahme der Schadenskosten seitens der Versicherung des Unternehmens geben.

Ist mein Paket versichert?

Bei dem Versand über einen Paketdienst (dies können Sie während des Bestellprozesses als Produkt wählen) ist Ihr Sendung bis zum Wert von 500 Euro versichert. Anders sieht es aus bei Speditionssendungen, diese müssen zusätzlich versichert werden.

Was mache ich wenn ein Paket ankommt und der Inhalt beschädigt ist?

Wenn Sie der Auftraggeber sind, dann können sie gleich online die Schadensmeldung im Bereich des Kundenkontos eingeben. Für eine zügige Bearbeitung ist es erforderlich, dass alle vorgegebenen Dokumente auch eingesandt werden Dazu zählen Verpackungsbilder, Kaufnachweis, Rechnung und Empfangsquittung.

Kann ich auch als Empfänger der Sendung eine Schadensmeldung aufgeben?

Nein, das kann nur der Auftraggeber.

Was passiert wenn das Paket verloren geht?

Sollte einmal ein Paket ganz verloren gehen, wird der Kaufpreis erstattet durch den dafür verantwortlichen Verursacher.

Kann ich einen Auftrag auch stornieren?

Ja, ein Auftrag kann auch storniert werden, ein einfacher Anruf oder der Kontakt über das entsprechende Kontaktformular reicht dafür aus. Erfolgt die Stornierung allerdings zu spät, dann werden die für die Stornierung anfallenden Kosten dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn der Fahrer bereits unterwegs ist.

Ist die Änderung eines Auftrags möglich?

Eine Änderung ist in der Regel möglich. Nehmen Sie hierzu mit unserem Kundenservice per E-Mail oder Telefon Kontakt auf.

So einfach ist unser Paketversand

  • Geben Sie in unserem Versandkostenrechner alle nötigen Informationen ein
  • Wählen Sie zwischen den verschiedenen Versandlösungen
  • Geben Sie weitere Daten wie Adresse und Abholdatum ein
  • Kleben Sie den Versandschein auf das Paket, diesen erhält die Abholadresse per E-Mail
  • Den Rest erledigen wir für Sie!